Gästebuch-Einträge

vom 09.05.2000 bis 03.10.2000


50 Arnulf Lüers
schrieb am 3. Oktober 2000 um 14:33 Uhr :
Grüaß Eich,
nachdem i scho a paar Seit'n im Internet o'gschaug'd hob, muas i sog'n, Eia Seit'n is oane vo de best'n

49 harry fox
Homepage: http://www.harry-fox-show.de
schrieb am 30. September 2000 um 22:35 Uhr :
hallo,
ist meine terminanfrage angekommen?
Warte auf Antwort.

MFG Harry Fox - Fax: 089-48900003

48 Fam. Matheis
schrieb am 29. September 2000 um 19:51 Uhr :
Hallo, liebe Biermösl-Blos!

Viele Grüße aus Niederbayern von Hans, Tina, Berti und Steffi. Besondere Grüße an Claudia mit Familie und an die ganze Familie Schneider von Bettina ehemalige Angestellte beim Moa-Hans.

47 Martina Pauli
schrieb am 29. September 2000 um 10:07 Uhr :
Hallo liebe Biermösl Blosn,
bin seit Eurem Auftritt in Lalling, am 26.09.00 ein großer Fan von Euch. Ich möchte nun, daß sich auch meine Verwandschaft, Bekanntschaft und Freunde mal zwei Stunden "totlachen" sollen. Könntet Ihr mir bitte mitteilen, ob Ihr vielleicht in nächster Zeit nach Grafenau oder Umgebung kommt. Würde mich sehr freuen.
Schöne Grüße aus Neuschönau sendet Euch Martina!

46 K.Müller & R.Covic
schrieb am 28. September 2000 um 07:16 Uhr :
NACHTRAG! Also, jetzt noch ein paar spezielle "Nachbarschaftsgrüße" nach Ascholding an Michael Well; er wars, den wir gesehen haben, als wir durch München kurvten! Nochmal die Geretsrieder!

45 K.Müller & R.Covic
schrieb am 28. September 2000 um 07:12 Uhr :
Wir waren am 26.09.2000 bei Eurer Vorstellung in Lalling - eigentlich nur, weil uns unser alter Studienfreund Gerhard Dollmeyer zu einem Wiedersehen eingeladen hatte. Bisher kannten wir Euch nur von Empfehlungen! Aber was wir erleben durften, war wirklich erfrischend! Schön, in den heutigen Zeiten echt bissige Satire zu hören! Aber nicht nur das! Mir (Katrin) als echter "Saupreißin" hat auch die großartige Einführung in die Bayrische Musi-Kultur richtig Spaß gemacht. Also, die weite Anfahrt aus Geretsried hat sich wirklich gelohnt. (Lustig war, dass wir gleich am nächsten Tag einen von Euch mit "unserem" Tölzer Kennzeichen in München gesehen haben...) Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Hallbergmoos! Herzliche Grüße von Katrin & Robert aus Geretsried

44 Michael Waibel
schrieb am 18. September 2000 um 20:24 Uhr :
Auch ich war heute zum ersten Mal "auf`m biermoos`"
Bin restlos begeistert.
Ich freue mich schon wenn ich sie wieder Live erlebe.
gruß Miwa

43 Udo Mahr
schrieb am 18. September 2000 um 19:24 Uhr :
Endlich habe ich die Biermösl Blosn im Internet gefunden.
Es war ein Tag wie Ostern und Pfingsten zusammen.Eure
Scheiben zu bekommen ist nicht ganz einfach.
Eure Super-Webseite werde ich regelmäßig besuchen.
Einen deftigen Gruß an die drei Biermösl Buam!!!
Weiter so!
Gruß aus dem Schwobeländle.
Udo Mahr
Vi

42 Nina
schrieb am 15. September 2000 um 21:44 Uhr :
Hallo aus Franken!

Die Homepage ist ja direkt suchtgefährdent, ich kann mich kaum losreißen...

Eine ganz wichtige Frage: kommt ihr in absehbarer Zeit mal wieder nach Ober- oder Mittelfranken? Das wäre nämlich ein ultimatives Geburtstagsgeschenk für meinen Vater, deswegen müßte ich es aber auch bald wissen. Sonst muss ich mir was anderes überlegen.

Ich hab übrigens kürzlich die "Tschüß Bayernland" an meine finnische Gastmutter verschenkt. Ich dachte, ein bißchen bayerisches Kulturgut kann nicht schaden, von wegen Völkerverständigung und so. Hab allerdings noch keine Resonanz. Hat vielleicht auch nicht so geklappt mit der Verständigung ;-)

Also, würd mich über baldige (möglichst positive) Antwort freuen... Ade!

Nina

41 Harald Klausner
Homepage: http://www.leberkaas.de
schrieb am 11. September 2000 um 15:14 Uhr :
Grussfrequenzen!

Ich hab heut im Internet nach "Leberkaas" gesucht und hab prompt euch als ersten Eintrag gehabt. Ja freili! Dann hab ich weitergesucht und festgestellt das www.leberkaas.de noch gar nicht gesichert is. Hab ich dann gleich gmacht (gesichert)! I gfrei mi!!! Vor allem, weil ich und mein Freund Ritidi (das heisst RIchTIg DIcht) immer schon mal mit der von uns konzipierten "Leberkaas-Hosn" auf die Wiesn gehen wollten! Leider sind wir bis jetzt nicht dazu gekommen, eine von meiner Freundin schneidern zu lassen (die is nämlich Schneidermeisterin). Vielleicht nächstes Jahr. Vielleicht freuts euch auch, dass gstantne Münchner Stadtkinder wie wir auch voll auf dem Bayern-Retro-Tripp sind. Is aber auch ein geiles Land und eine geile Sprache (urviechig).

Schönen Gruß an euch und auch an Gerhard, den alten WitzPolt!

Harald (und RiTiDi - stellvertretend)

40 Dr. Kleinsorge
Homepage: http://www.inghuimische.de
schrieb am 4. September 2000 um 15:40 Uhr :
Wo ist Kornpropst Peter??

39 damon
schrieb am 4. September 2000 um 01:20 Uhr :
hallo

38 Dodger
Homepage: http://www.8thsense.de
schrieb am 4. September 2000 um 01:06 Uhr :
Ja, sersn. Do schau her! Welch a lustigla homepage ihr gmacht hobt! und die saulustiggn text..heimatnah...

No, egal, schaut a mol auf unsrer page vorbei, tragt euch ein....

PREUSSEN RAUS! FRANKEN RULEZ!

37 ´Steffen Stemmer
schrieb am 3. September 2000 um 19:00 Uhr :
Liebe Biermösel Blosn,
ich bin der, der Euch letztes Jahr 3 Weißbier und 3 Weißbiergläser (Blankenbacher Weißbierfest)geschickt hat.
Unser Anliegen ist es immer noch mit Euch eine Veranstaltung zu machen, Vieleicht habt Ihr ja nächstes Jahr, oder übernächstes, oder über über übernächstes Jahr mal Zeit. Wir würden uns auf jeden fall freuen.

Gruß
Steffen

36 Hans Buegl
Homepage: -
schrieb am 3. September 2000 um 17:31 Uhr :
Liebe Biermoesl-Blosn
Leider war es mir bisher verwehrt Euch irgendwann live zu erleben - mit Euren Schwestern ist mir das vor Jahren gelungen und ich war schwer begeistert. Nun bin ich gestern in den USA, wie passend, das erste Mal auf Eure Wellcome to Bavaria CD gestossen (lang hats gedauert) und hab so die Homepage gefunden. Sehr gelungen, sowohl die CD als auch die Website. Ich hoff die macht Euch noch bekannter als Ihr eh schon seid und ich schaffs bald mal Euch auf der Buehne zu sehen. Am Liebsten in den Kammerspielen.
Weiterhin viel Erfolg, und meine vorzueglichste Hochachtung davor wie Ihr den Spagat zwischen traditioneller bayrischer Tanzbodenmusik und bissigstem Kabarett hinkriegt. Ich wuensch Euch anhaltende Kreativitaet und mir noch viele CDs.
Gruss
Hans

35 Carl-J. Wirthmüller
Homepage: http://www.wirthcon.de
schrieb am 2. September 2000 um 21:59 Uhr :
Halllo,
als Namensvetter erlaube ich mir beste Grüße für den gelungen Webauftritt zu senden.
Auf den Eintrag in unseren Gästebuch würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Carl-Jürgen Wirthmüller

34 Willi Schneitzlberger
Homepage: http://www.buelcher.de
schrieb am 25. August 2000 um 09:04 Uhr :
Servas beinand !

jetzad san mia scho saubane Bauern, aber Ir seits füa uns de ollerhechstn Reiba. Singst weida saubane Gstanzl und Barodien, wei mir dearnas a.
So jetzad kaf ma uns a hoibe, pfiat enk.

Hoch lebe unser Land der BayWa.

Servas sogt da Willi und da Hoagascht Franzi

33 Dieter Adam
schrieb am 22. August 2000 um 20:29 Uhr :
Griasd eich,
mia, des san de vom Bund Naturschutz in Owadraublen , frein uns scho recht sakrisch af eija Musespuilln bei uns am 28. September.
Also na bis nachad.
Pfiads eich.

32 Countryband WESTSIDE
Homepage: http://www.mstoelzle.de/westside
schrieb am 17. August 2000 um 16:10 Uhr :
Hallo,

ja wo bin ich denn hier hingeraten,
Gefällt mir sehr gut!
Grüsse der Countryband WESTSIDE aus dem
wilden Schwobaländle

Martin

besuch uns mal

31 Jürgen
schrieb am 15. August 2000 um 22:23 Uhr :
Ich bin über die Hompage vom Ernst (Radlerkollege), den Ihr ja alle sehr gut kennt, zu Eurer Hompage gelangt.
Ich habe Euch vor Jahren einmal im "Scheibenwischer" gesehen. Jetzt hat der Ernst mir mitgeteilt, daß Ihr im November mit dem Gerhald Polt in Marburg auftretet. Der Ernst hat schon einen Kleinbus gemietet und nun kommen einige Radfahre nach Marburg.
Ich freue mich schon.
Etwas muß ich noch los werden; ich glaube nicht, daß es in Deutschland einen größeren Fan von Euch gibt als den Ernst. Er läßt keine Gelegenheit aus, uns von den"Biermösl Blosn" vorzuschwärmen.
Gruß Jürgen

30 Andi Opitz
Homepage: http://www.myBRAINworks.de
schrieb am 8. August 2000 um 23:26 Uhr :
Deeereee!

Ihr seids einfach da Hammer! I hab eich 1995 live in Donaustauf mim Polt Gerhard geseng und I war fast vareggd! Machds ma weida so Burschn! Im September schau I eich wieder o, in Neutraubling!

Servas,
da Andi

29 richard zinsberger
schrieb am 31. Juli 2000 um 21:05 Uhr :
Viele Grüsse aus Oberhitzling,und macht`s weida so!

Servus Richard!

28 Sarah Horsch
schrieb am 30. Juli 2000 um 20:27 Uhr :
HGFKZTEEEEEZZZZZ FFFFFFFFFFZCCCGGGGGGGGGCCCCCCCCC FFFFFGGGGGGGMMZRZ



ITUUUUUUUUUUUUUUUUUU VJKHHHHiuzgrfitkhcl,kjrtäpriöti##
rtjuhoizfiholritjroi

27 Oberjodler
schrieb am 29. Juli 2000 um 12:23 Uhr :
Grüß Gott!
Gratuliere euch zu eurem Spitzenauftritt in Landau!!!!!
Ich hoffe das ihr bald wieder in das schöne Niederbayern kommt und dann ein Lied über unserer barmherzige( wie verbunden ist diese mit der Autoindustrie?) Sozialministerin mitbringt.

An den Christian hab ich auch noch ne Frage: Kommt heuer noch eine neue CD raus?????????

GsDF Gott schütze den Freistaat
Oberjodler

Kommentar zu Eintrag 27:
Servas Oberjodler :-)
Ich nehm mal an, Du bist ein Oberbayer - demnach wäre ich logischerweise ein Niederjodler, da ich im Bavarian Wood hause.
Zu Deiner Cd-Frage, die schon viele Fans gestellt haben:
Ich hab vom Michael die Auskunft, daß es noch einige Zeit dauern wird, bis eine neue Cd rauskommt. Die neuen Lieder werden also bis auf weiteres nur auf den Auftritten hören zu sein - nichtsdestotrotz wird es immer spannender und auch ich warte sehnlichst auf einen neuen Tonträger der Blosn - warten wir's ab und lassen uns überraschen :-)


26 Joachim Goldbeck
schrieb am 25. Juli 2000 um 13:01 Uhr :
Wann traut Ihr Euch mal wieder nach Preußen, genau gesagt nach Berlin? Angst habt Ihr doch wohl keine oder?

25 Anne-Marie Staib
schrieb am 23. Juli 2000 um 12:32 Uhr :
griaß enk! gestern abend in Diessen wart's wieda
super-guad ! Macht's weita so! Lieabe Griaß ,
Anne-Marie vom Black-Forest

24 Josef Schalbeck
schrieb am 22. Juli 2000 um 21:09 Uhr :
Servus beinander,

Ich hab euch am 19.07.2000 in Landau a. d. Isar gesehen.
Ich muß sagen: SUPER!!!

Machts weida so!!

Pfiad eich god.

Sepp

23 Martin Weller
Homepage: http://www.martin-weller.de
schrieb am 21. Juli 2000 um 10:13 Uhr :
Hallo Jungs!
Ich bin schon lange Zeit grosser Fan von Euch.Ich habe einen Auftritt in Idar Oberstein gesehen und war total begeistert.
Ich bin selbst Mundartkünstler,schaut mal in meine Seiten.
Wünsche euch weitrhin viel Erfolg!

Martin Weller

22 Hollweck Richard
schrieb am 19. Juli 2000 um 11:45 Uhr :
Servus Biermösl-Gemeinde. Ich war am 17. Juli im Festzelt in NKT-Woffenbach und hatte als Mitverantwortlicher mit den 4 Brüdern (Karli machte die Technik)engen Kontakt. Ich kann nur sagen: gut, besser, Biermösl Blosn.
Hoffentlich gibt`s eine Wiederholung in Woffenbach!

21 Mette, Jürgen
schrieb am 14. Juli 2000 um 00:29 Uhr :
Hallo Gebrüder Well. Ich freue mich auf den Auftritt mit Gerhard Polt im November in Marburg. Ich bin Biermösel und Polt-Fan. Für euch laß ich alles stehen und liegen.
Wo kann ich eigentlich Polts Solo-Auftritts-Termine erfahren?
Gruß Jürgen Mette

20 Nixdorf Veitl
schrieb am 2. Juli 2000 um 10:56 Uhr :
i war a in Berching letz´s Jahr, des war a Gaudi. Machts
so weider, bei Gelegenheit wer i scho mai wieder vorbei
schaua.

19 Jürgen jvb@druck.de
Homepage: rembetiko.de
schrieb am 30. Juni 2000 um 11:40 Uhr :
hi, das ist lustig, die csu scheint sich stellenweise so weit rechts zu überholen, dass sie bereits mit den linkshändern kollidiert, das sind echt koniferen.
I could laugh me dead, (ei kudd laaf mi deed), christian! Bitte bitte, schlagt keine hunde, bereitet sie auf "Kanton"- art. ;-)))). Ach, wenn´s doch pioniere mit weiß-blauen tüchlein gäbe, bei der union, fänd ich es noch lustiger. Kinder, haltet euch von den moesln fern, die wirken infiziös, erst lacht ihr, dann denkt ihr, und dann..... böse, böse, hört ihr campesino zu und dürft nicht mehr zum fc. bis bald mal.

18 Ichsagsaber@Staatskanzlei.fb
schrieb am 26. Juni 2000 um 15:00 Uhr :
Ergänzung zum Kommentar zum Eintrag Nr. 16:
"Ihr gefallt mir! Ich lade Euch zum Essen ein!"
schmeichelte ein kleiner bunter Vogel drei bayrischen Würmern, die soeben aus einer alten Holztrommel herauskrochen.
Erfreut erwiderten diese: "Was gibts denn?"
"Holzwurm!" sagte der Vogel, ehe er die armen Würmer aufpickte.

17 Susanne Keller
schrieb am 25. Juni 2000 um 18:52 Uhr :
Hallo Biermösl,

vielen Dank nochmals für die nette Umrahmung meiner Brautentführung am 20.05.2000 in der Halle in Öpfingen.
War echt super-guat!!!! Leider konnten wir das Konzert
nicht miterleben, aber Hochzeit geht halt vor.
Wir kommen aber-wie versprochen-auf ein Konzert, wenn Ihr mal wieder in der Nähe seid. Ich hoffe, dass Ihr Euch
noch erinnern könnt.
Also bis dann
Viele Grüße
Susanne und Andreas Keller
aus dem schäbischen Öpfingen

16 CSU`ler
schrieb am 25. Juni 2000 um 11:06 Uhr :
Grüß Gott!!
Ich schreibe euch aus dem schwarzen Niederbayern. Seit Jahren bin ich in der JU und seit kurzem in der CSU. I bin schwarz wie a Kojn, aber euer Musi gefällt( besser bayerisch reden, als schlecht bayerisch schreiben) mir gut,Narrisch gut. Ich seh euch am 19.Juli live in Landau. Wann erscheint wieder mal ne neue CD? Kann mir das wer mailen? Wer echt super, Danke im voraus.

Seits ruhig a wengal böser zu de hoher herrn. Schadet ihnen nicht.

Bis zum Konzert, ich hoffe ich bekomm ne Antwort auf die Frage bezüglich der CD. Bis dann
euer treuer Fan aus Niederbayern und treuer Anhänger der CSU.

Kommentar zu Eintrag 16:
Musikantn, Jungfrau, Wuidsau,
wie reimt sich das zusamm?
De Musikantn spuin zum Tanzl auf,
de Jungfrau setzt as Kranzl auf,
de Wuidsau ringelt's Schwanzl auf.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

Gülle, SOS und Dreck -
wie reimt sich das zusamm?
Mit da Gülle, do werd dungt,
SOS werd g'funkt,
und jeder Scheißdreck hot den grünen Punkt.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

Goebbels, Berlusconi, BRrrr....-
wie reimt sich das zusamm?
Da Goebbels mißbrauchte als 1. den Rundfunk, propagandahoiber,
da Berlusconi zoiht si seine Jubelsender soiber,
da Bayerische Rundfunk ghört am Stoiber.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

HL. Dreikönig, Fasching, Pfingsten -
wie reimt sich das zusamm?
An HL. Dreikönig sausn de hl. 3 Könige umanand mitm Stern,
im Fasching verleihns Faschingsorden und Bayerische Verdienstorden gern,
ja, und Pfingsten, des werds aa boid wieder wern.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

Vater, Sohn und HL. Geist -
wie reimt sich das zusamm?
Da Voda hat a scheinheiligs Gschau,
sei Bua bscheißt aa scho wie die Sau,
das ist der Geist von Oberammergau.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

Hafenstraß, Vatikan, CSU -
wie reimt sich das zusamm?
Due Hafenstraß is multikulturell,
der Vatikan is multifinanziell,
die CSU ist multikriminell.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das zusamm.

Freistaat Bayern -
wie reimt sich das zusamm?
Freien Zugriff zum Testament,
de Staatsminister bscheißn ohne End',
des gibt in Bayern über 50 Prozent.
So reimt sich das zusammen, so reimt sich das Zusamm!

Biermösl Blosn - Cd "wo samma"


15 Thomas
schrieb am 23. Juni 2000 um 14:50 Uhr :
Lang hab i wartn miassn. Nia hab i's gschafft. Aba jetzt hab i a Kartl für des Konzert in Sendling am 27. und sig die Well-Buam endlich aa amoi leif!

Servus

Thomas

14 sven
Homepage: http://www.guitarworld.de
schrieb am 22. Juni 2000 um 11:49 Uhr :
Schöne Seiten für eine verrückte Truppe. Gefällt!

13 Schorsch
Homepage: http://www.coole Seite.de
schrieb am 18. Juni 2000 um 19:30 Uhr :
Eure Internetseite ist coooooooool.
Schreibt mir doch mal!!

12 Rainer König
schrieb am 14. Juni 2000 um 14:13 Uhr :
Grüße aus der Heimatmetropole des Wirtssepperl aus Garching.

P.S. Für den Stopherl: Schnaitsee mit zwei "e" am Schluss!!

11 Inge Löhnig
Homepage: http://www.loehnig.com
schrieb am 5. Juni 2000 um 16:13 Uhr :
Euer Auftritt in Aying war ein Erlebnis. Ich liebe (u.a.) den Sound der "Mülltonnen-Tuba". Die katholische Kirche habt´s ja besonders im Visier, hier ein passendes Gedicht von Ringelnatz:

DIE GEBURTENZAHL

Die Geburtenzahl
Ging herunter,
Traf den Pfarrer im Tal
Nachts noch munter.

Heidel da diedel dumm
Wie war das schön im Tal!
Aufwärts steigt wiederum
Bald die Geburtenzahl.

* * * * *

Und dann lächelt alles froh
Im statistischen Büro.

Also bis bald, meine Tochter (die nicht nach Aying mitwollte), hat jetzt euere CD gehört und wir müssen entweder nach Fischbachau oder nach Aresing mit ihr.

10 Franz Keller,Huglfing
schrieb am 3. Juni 2000 um 21:55 Uhr :
Bin schon seit Jahren ein treuer Fan der Biermösl Blosn,sowie von Gerhard Pold .Ich war heute zum ersten mal in euerer Seite.
Wir haben nächstes Jahr ein großes Fest in Huglfing wo wir euch angaschieren möchten.Ich werde mich per Fax an euch wenden.M.f.G F.Keller

9 Ringsgwandl Schorschi
schrieb am 3. Juni 2000 um 19:15 Uhr :
Habe die Ehre, Burschn
Laptop und Lederhose, keine leere Versprechung, wenn man durch Eure Website zuckelt.
respekt.
Eine Anregung: die Fotos vom Mike sein Häusl sind schon mal ganz griabig, no griabiger wars allerdings, wenn paar Fotos vom Familienleben drin waarn, zB wia er sein Hund schlogt, die Kinder herfotzt, oder mit der Alten versucht, ein weiteres Kind zu zeugen, oder wie er es, entgegen allen Vorschriften der Kirche, mit der Alten nur aus Gaudi treibt während er/sie geschickt eine Empfängnis verhüten.
Und in welchen Stellungen und in welchen Zimmern, welches Mobiliar muß da herhalten, dürfen haustiere dabei zuschauen, oder Kinder, oder Nachbarn, oder werd da Vorhang zuagmacht, damit koana einaschaut, machen sie Videomitschnitte und verkaufen sie bei Konzerten unter dem Tisch quasi usw. usf. Das alles würde den Fan Schorschi dringend intressieren, habedieehre dawei


PS
bei woichana bausparkasse saads Es eigntlich?

Kommentar zu Eintrag 9:
Nun, da ließe sich vielleicht das eine oder andere arangieren, um die
Neugierde der Fans zu befriedigen, nur bei einem Ihrer Wünsche protestiere
ich aufs heftigste: Ein Hund wird mir nicht geschlagen ! Ich als großer
Tierfreund könnte sowas wirklich nicht zulassen ! Falls es denn wirklich
sein müsste, könnte ich dem Michael unseren 13 Jahre alten Puckel
(Pudeldackelmischling) leihweise überlassen (denn soviel ich weiß, hat der
Michael keinen Hund). Das Schlagen müsste natürlich nur zum Schein
passieren, ein gestelltes Foto hierzu wäre durchaus im Bereich des
Machbaren, würde aber von eingefleischten Tierquälern mit Sicherheit als
Fälschung erkannt werden. Daher würde ich dazu tendieren, dieses Detail
wegzulassen und vielleicht zu bringen, wie der Michael mit der
Fliegenklatsche einen Brummer niederstreckt.

Christian
(Webmoasta Biermösl Blosn - Page)


8 Jürgen
Homepage: www.rembetiko.de
schrieb am 29. Mai 2000 um 09:05 Uhr :
hi, oder wie heißt das auf bayrisch? Mal wieder geschaut.Danke Christian für info netzkiste.de, ohne werbung ;;-). Hi Doris, warum liegt Bayern eigentlich so weit südlich und nicht bei Düsseldorf, oder noch schlimmer, Köln? Dat lääwe is hart, net wohr, säät dr Köbes un drinkt sich eens

7 Altöttinger Kindl
schrieb am 22. Mai 2000 um 13:01 Uhr :
Hallo Biermösler! Warum seid Ihr so gscheit? Das ist die Frage, die mich bei jedem Eurer Auftritte beschäftigt. Ich bin ein Biermösl-Blosn-Groupie! Mein "Erstes Mal" mit Euch war in Unterneukirchen im Gasthof zur Post vor ca. 12 Jahren. Stofferl glänzte als Punk von der greena Au, seine Hoa warn rod und blau! Seitdem war ich in Eggenfoin (mit Gerhard Polt, in Burghausen im Zoid und aufm Oidedinga Kirta. Und jedesmal frag ich mich wieda, woher Ihr die ganzen Geschehnisse in der Lokalpolitik und im Heimatsport der jeweiligen Gmoin/Stodt oder Großstod (=Oideding) wißt? Habt Ihr überall ein Spion sitzen oder seid dats Ihr an ganzn Dog nix anders ois wia Zeitung lesn? Würd mich wirklich interessieren. Viele Grüße von Doris

6 Dollmaier
schrieb am 19. Mai 2000 um 21:05 Uhr :
Hallo!
Grüße aus Lalling und Hamburg von Gerhard!
Freuen uns auf den 26.September 00

5 BoneHat
Homepage: http://www.bonehat.de
schrieb am 19. Mai 2000 um 17:39 Uhr :
Hi ! Viele Grüße von Bonehat!
www.bonehat.de DIE Hardrockpage

4 Jörg Schlagberger
schrieb am 16. Mai 2000 um 15:30 Uhr :
Griaß Euch God beinand!

Am neindn Juni kimi euch wieda o'schaun (noch Schnaitsee).
Ende Sept. 99 hobi euch in Altötting gseng! Echt guad
Weida so!!!!

3 Weidinger Richard (Fösn)
Homepage: http://(Gibts nu net)
schrieb am 11. Mai 2000 um 22:15 Uhr :
Macht´s weida so und bleibt´s vor allem so wiad´s seits.
Mir singa eire Lieder regelmäßig bei jeder Festlichkeit oder zu anderen Anlässen a no. (Mir, des san da Webster und I) Oiso machtses Guat und bleibts gsund.

Enga Fösn

2 Ernst Neumetzler
Homepage: http://member.aol.com/Neumetzler/index.htm
schrieb am 9. Mai 2000 um 12:36 Uhr :
Hallo Christian,
schon wieder habe ich eine Gelegenheit etwas einzuweihen:
Das neue (werbefreie) Gästebuch. Eigentlich finde ich diese PC-nahen Werbungen nicht so schlimm. Im Gegenteil, so manche Anregung bekommt man durch diese Einblendungen. Aber, es sind insgesamt zu viele.

Herzliche Grüße!

Ernst

1 Christian
Homepage: http://www.biermoesl-blosn.de
schrieb am 9. Mai 2000 um 08:47 Uhr :
Servus beinand !
Des is aiso des neie Gästebuach - demnext sogor ohne Werbung.
De oidn Einträg könnts im Archiv ohschaugn.
Vuin Dank für Eire Einträg !

Z'ruck Hoam