Wiesenblues

(CD: "Wellcome to Bavaria")

In seiner noglnein Rundorschlederhosn hockt im Käferzoit da Franz, de Musi spuit Macarena, doch da Franz der tanzt an Ententanz.

Hey, da Beckenbauer, da Waldi Hartmann, de Arabella Kiesbauer gegenüber in Box 3, da Wildmooser und da dicke Ottfried Fischer is natürli aa dabei.

Auf oamoi gspührt da Franz an Druck, de letztn Maßn müaßn raus, drum macht er sich gleich auf seinen Weg, woih zum Abort hinaus.

Und wiara durchn Gang geht, an da Prominentenbox vorbei, hoit' er auf oamoi inne, am Franz, dem foit wos ei.

Er gspührt auf oamoi von innen heraus an unbandign Drang, er konn si nimmer hoitn, er braucht unbedingt ein Autogramm.

Und wiara an Beckenbauer siehgt, in da Bogner-Wiesn-Kollektion, do druckts eahm de 8 Massn und des Hendl wieder raus, er speibt in hohem Bogn.

"Kruzefix!" schreit da Beckenbauer, "du Wuidsau, mei scheena Trachtenfrack!" Schon trifft da nächste Schwall an Wildmooser direkt nei ins Gnack.

De Arabella kreischt um Hilfe und schmeißt si untern Tisch, des huift nix, in ihrm Wildlederauschnitt landt a Ladung hoibverdauter Steckerlfisch!

De Prominenz is ausser Rand und Band, da Bulle von Tölz der fluacht und schreit, de Musik auf da Bühne spuit: Ein Prosit der Gemütlichkeit!

"Wos is jetz", lallt da Franz, kriag i ein Autogramm?" Do packan scho vier Ordner und fahrn mit eahm a Rundn Achterbahn.

Jetz flackt a im Abort, wo's eahm mit am 3-fach-looping oglodn hom, sei noglneie Rundorschlederhosn hot an schweren Wasserschodn.

In da Soachrinna schwimmt's Oktoberfestherzl, drauf steht: i hob di gern! Des is für sei geliebtes Spotzl dahoam, des werd scho wieder trockn wern!

Fünf Japaner photografiern eam no und hom de höchste Freid!

Ja, 's Oktoberfest in München, des is de ollerscheenste Zeit!

Zurück

Biermösl Blosn